Kar- und Ostertage - KaOs-Tage

-

Herzliche Einladung zur Feier der KAR- und OSTERTAGE - „KaOs-Tage“

in Struppen in unserem Haus „St. Pauli-Stift“

vom 17. April (Gründonnerstag) bis 20. April (Ostersonntag) 2014

 

In diesem Jahr wollen wir ein Experiment wagen und die KaOs-Tage als Gruppe in Struppen begehen und Gemeinschaft erleben.

Welche Bedeutung hat das Feiern der Liturgien am Gründonnerstag, Karfreitag und schließlich der Osternacht? Was ist mir wichtig und wünschenswert bei der Gestaltung? Welche Bedeutung haben die biblischen Texte aus dem Alten und Neuen Testament? Welche Bedeutung hat gerade die Nacht im Handeln Gottes? Deshalb soll die Osternacht einen besonderen Akzent bekommen, indem wir uns auf die alten Texte und ihrer Bedeutung einlassen. Am Lebensbeispiel Jesu in der Verbindung mit unserem heutigen Leben gehen wir Seinen Weg durch diese Tage.

Es wird Zeiten der gemeinsamen Gestaltung der Liturgien geben, für Gespräche Zeit sein, aber auch die Stille und Möglichkeiten der Besinnung sollen einen breiten Raum haben. Wie auch sonst im Leben der KSG
seid Ihr gefragt, aktiv diese Zeit zu gestalten. Ideen und Wünsche sind immer willkommen und wichtig!

Da wir uns selber versorgen, ist die Organisation der Tage vorher wichtig und wir werden in der ersten Semesterwoche um den 10.4. in der KSG ein Vorbereitungstreffen mit Interessierten haben. Wir werden da auch inhaltliche Wünsche zu besprechen.


Wer immer dabei sein möchte, trage sich bitte in die in der KSG aushängenden Liste ein, bzw. schreibe eine Mail an studentenpfarrer@ksg-dresden.de bis spätestens 10. April!!

Hier grob das Programm:

Gründonnerstag:  Anreise, 20:00 Gottesdienst, anschl. Agape und Gestaltung der Ölbergstunde.

Karfreitag:  Tag der der Stille mit Möglichkeit des Fastens, Kreuzweg selber gestalten und Liturgie am Nachmittag

Karsamstag: Möglichkeit thematischer Arbeit und Vorbereitungen für die Osterliturgie, Osterkerzen gestalten, etc.

Ostersonntag: Osternacht mit Osterfeuer, im Vormittag dann Brunch und was sonst noch gewünscht wird. Danach Aufräumen, Haus säubern und Abreise.

Kosten: 30 € mit Übernachtung und Verpflegung

Auf eine gute gemeinsame Zeit freut sich

P. Michael Beschorner SJ
Studentenpfarrer

 

Zurück