ora et labora - ungestört, studieren, zusammen essen, beten

-

Programm:

08.00 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an der Hl. Messe der Jesuiten

danach Frühstück,
danach Studium 

12.30 Uhr Gebetszeit in Stille mit Anleitung (dazu können auch andere von außen dazu kommen)

13.00 Uhr Mittagessen

danach individuelle Zeit (Pause, Arbeitszeit)

18.30 Uhr Abendessen

danach Tagesrückblick

danach Studium oder Freizeit – gemeinsam oder allein …

Möglichkeit zu Einzelgesprächen 

 

Anmeldung: Nach einem persönlichen Vorgespräch, ggf. telefonisch, mit Sr. Claudia Valk claudia.valk@ksg-bistum-dresden-meissen.de

Solange die Plätze reichen.

Spätestens bis Montag, 25. Juni 2018, danach kann man fragen, ob noch Plätze frei sind. 

 

Weitere Informationen im Anhang

Zurück

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.