Was will ich mit meinem Leben?

-

Wofür will ich morgens aufstehen und abends müde ins Bett fallen?

Wofür kann ich Feuer fangen?

Wann wird es mir leicht ums Herz?

Wo blühe ich auf?

Wofür möchte ich einmal gelebt haben?

Welche Lebensform ist für mich stimmig?

Und Gott darin?

 

Diesen und anderen Fragen und inneren Impulsen, die immer wieder kommen – im Alltag, in ungewöhnlichen Situationen, in der Begegnung mit Menschen, in Tag- oder Nacht-Träumen … wollen wir nachgehen

in der Stille, allein, im Einzel- und Gruppengespräch, beim Spazierengehen in der schönen Umgebung des Benediktinerklosters, beim Stundengebet mit den Mönchen, in verschiedenen Übungen.

Altersgruppe: 18-28 jährige

Ort: Huysburg, Benediktinerkloster bei Halberstadt

 

Leitung und Begleitung:

Sr. Claudia Valk sa, Sr. Christine Klimann sa

 

Kosten: 38 Eur einschließl. Unterkunft, Verpflegung, Kurs

(An den Kosten soll die Teilnahme nicht scheitern – bitte wendet Euch ggf. an Sr. Claudia)

 

Beschränkte Teilnehmerzahl

 

Anmeldung möglichst bald, spätestens bis 10. Februar 2015

(danach bitte erfragen, ob ggf. noch Restplätze vorhanden sind)

bei: claudia.valk@ksg-bistum-dresden-meissen.de

 

Zurück

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.

Die KSG Dresden lädt herzlich zum jährlichen Benefizkonzert, diesmal in St. Petrus in Dresden-Strehlen, Dohnaer Str. 53, ein.

Gestaltet wird der Abend von Chören der Gemeinde, diversen Vocalensemblen, Maschu Maschu und vielen mehr. Lassen Sie sich überraschen. Spenden werden dieses Jahr zur Förderung des Wiederaufbaus einer kleinen Dorfkirche in Kulautuva/Litauen gesammelt, die vor einigen Jahren durch Brandstiftung zerstört wurde.