Herzlich Willkommen!

           

...auf der Homepage der Katholischen Studentengemeinde „Thomas von Aquin“ zu Dresden!

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Navigieren durch unser KSG-Leben – und vielleicht sehen wir uns demnächst persönlich in der Eisenstuckstraße?

Ob Ersti oder schon länger Student, von ganz nah oder ganz fern - Die Katholische Studentengemeinde heißt Dich herzlich Willkommen in einer der schönsten Studienstädte und wünscht einen guten Start in Dresden!
Wir laden Dich zu unserem Neuenabend am Montag, dem 15.10. ein. Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Gottesdienst in St. Paulus, Bernhardstraße 42 und werden anschließend unsere bunte Truppe vorstellen. Ein gemütliches Ausklingen findet danach in unserer Wohnung in der Eisenstuckstraße statt.

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter!

News der KSG

Putzen mal anders

von Patrizia Wilczek

In der vorletzten Woche haben wir alles Nötige für die Gestaltung der Wände angefangen und fast fertiggestellt. Im Bild seht ihr die Verwandlung vom hässlichen Wändlein zu einer schönen, glattgestrichenen Wand, welche sich auf den neuen Anstrich freut. Dieser wird voraussichtlich bereits gegen Ende der Woche aufgetragen.
Außerdem wurden die ersten Arbeiten an unserer neuen, selbstgebauten Garderobe getätigt und die neuen Listen- und Ämterwände haben vorerst ihren Stauplatz bei uns gefunden.
Wie man sieht: Es passiert etwas in unserem Flur.

Auch diese Woche laden wir euch herzlich ein, ein Teil unseres wunderbaren Projektes "Flurlaub" zu sein und die Verwandlung unseres Flures voranzubringen.

Friedensgebet am 03.09., 17:00 Uhr

von Tobias Heubach

Die Ereignissse in Chemnitz lassen auch uns als junge Christinnen und Christen in Dresden nicht unbewegt. Deshalb möchten wir dem Aufruf des Dekan Norbert Büchner zum ökumenischen Friedensgebet am Montag, den 03.09., in der Kreuzkirche folgen.

Danach sind alle KSGler in die Eisenstuckstraße eingeladen. Die Vesper wird damit für diese Woche voraussichtlich ausfallen, aber es kann sich gerne 19:00 Uhr noch einmal zum Gebet in der Kapelle verammelt werden.

Lasst uns gemeinsam mit den anderen Dresdner Gemeinden aller Konfessionen ein Zeichen für Frieden und Toleranz setzen.

Lass mal abhängen!

von Patrizia Wilczek

Und ein weiterer Meilenstein in unserem Flurbau wurde erreicht: Seit Samstag fällt uns die Decke mit weniger Abstand auf den Kopf - falls das je möglich sein sollte. Vielen Dank an Mario für die Unterstützung und Anleitung!


Unserer Special-Kicker-Beleuchtung steht auch nichts mehr im Wege. Die Leitungen für die neuen Spots liegen bereit und die Kabelschächte sind so gut wie geschlossen. Die Steckdosen haben ihren neuen Platz eingenommen und die Wand wartet nur noch auf ihre Verschönerung.
Dafür wird diese Woche alles Notwendige vorbereitet. Der Trockenbau und die Wand werden verputzt und verspachtelt, damit es nach der Sozialfahrt gleich mit dem Rollputz weitergehen kann.

Also kommt in die KSG und schaut euch das bisherige Wunder des Flurbaus an. Und wenn ihr gleich da seid,schnappt euch eine Spachtel und helft uns. Kleine Motivation: Helfende Hände werden mit einem kühlen Getränk belohnt.

Und wie du wieder aussiehst...

von Patrizia Wilczek

... Staub in den Haaren und ständig dieser Lärm.
Diese Woche geht es beim Flurlaub dreckig und laut zu.
Die ersten Abrissarbeiten sind vollendet und die ersten Bohrungen getätigt. Die komplette Tapete hat mittlerweile den Weg in Müllsäcke gefunden und der Bogen über der Kapelle ist auch verschwunden. Außerdem waren drei Flurlauber gestern alle notwenidgen Materialien einkaufen und haben vier wunderbare Stunden im Baumarkt verbracht. Es steht also nichts mehr dem Voranschreiten des Projektes entgegen.

Was diese Woche noch ansteht? Die neuen Leitungen müssen verlegt werden und dafür die Schächte vorbereitet und nachbereitet werden. Am Samstag geht es hoch hinaus, zumindest ca. drei Meter. Dann wird die Decke abghängt.

Wer ein Teil dieses wunderbaren Projektes sein möchte, darf gern einfach unter der Woche vorbeischauen und helfen.
Fleißige Hände werden jederzeit freudestrahlend begrüßt!

Du hast den Flur NICHT vergessen..

von Patrizia Wilczek

Vorbei sind die Zeiten, in denen Coverversionen zum unvollendeten Projekt vorgetragen werden, vorbei die Zeiten des sehnlichsten Herbeiträumens eines neuen, schönen Flur. Denn in den letzten Monaten hat sich ein kompetentes Team aus sieben Leuten regelmäßig bei Schoki und Getränken zusammen gesetzt und einen genialen Plan zur Renovierung des Flures entwickelt - welcher tatsächlich umgesetzt wird !
Seit zwei Wochen werden bereits die ersten Vorbereitungen für unseren "Flurlaub" getroffen: Der Flur ist leergeräumt. Die ersten Fetzen der Tapete haben schon die Wand verlassen. Der erste Baustaub macht sich schon breit.
Bis zum Semesterbeginn soll unser Flur in wunderbaren Farben und neu möbliert erstrahlen. Und Kickerrunden noch schöner machen (geht das überhaupt?)

In regelmäßigen Abständen werden wir euch natürlich auf unseren medialen Kanälen auf dem aktuellsten Stand halten.

Wer genauere Infos zum Projekt haben möchte oder ein Teil des großartigen Projektes "Flurlaub" sein möchte, melde sich gern bei Rafael (hausmeister@ksg-dresden.de).

Die nächsten Termine

08.10.2018 Hl. Messe - Gottesdienst (19:00 - 20:00)
08.10.2018 MüsLi (20:00)
15.10.2018 Hl. Messe - Gottesdienst (19:00 - 20:00)
15.10.2018 Neuenabend (20:00 - 21:30)
22.10.2018 Hl. Messe - Gottesdienst (19:00 - 20:00)
29.10.2018 Hl. Messe - Gottesdienst (19:00 - 20:00)

Überregionale Termine / Angebote Sr.Claudia

20.09.2018 - 28.09.2018 Wanderexerzitien
Footer